News

Symposium «Schauspielkörper / Le corps acteur / Il corpo attore» auf 2021 verschoben >>

Aufgrund der aktuellen Situation und der verschärften Corona-Auflagen an der Universität Lausanne haben wir uns von der SGTK zusammen mit unseren Kooperationspartnern schweren Herzens entschlossen, das für Mitte Oktober 2020 geplante Symposium «Schauspielkörper / Le corps acteur / Il corpo attore» zu verschieben.

Voraussichtlicher Nachholtermin: Herbst 2021. Wie werden Sie sobald wie möglich über die neuen Daten informieren.

Unsere Kooperationspartner sind das Centre d’études théâtrales (CET) der Universität Lausanne als Gastgeber und Hauptveranstalter sowie die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), die Accademia Teatro Dimitri (SUPSI), La Manufacture – Haute école des arts de la scène in Lausanne und das Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern (ITW).

Da es das primäre Ziel diese mehrsprachige Tagung ist, den Dialog und die Vernetzung zwischen Forschenden, aber auch Theaterschaffenden und einem interessierten Publikum aus der ganzen Schweiz und über die Grenzen hinweg zu fördern, würde eine virtuelle Durchführung wenig Sinn machen.

Die Intensität des zwischenmenschlichen und interinstitutionellen Austauschs, die wir uns für dieses Kolloquium wünschen, wäre nur im Rahmen einer Präsenzveranstaltung möglich. Daher der Beschluss, die Tagung auf einem späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und wünschen Ihnen für diese aussergewöhnliche Zeit alles Gute.